Key Melatonin Fluid

Melatonin und die Zirbeldrüse

Melatonin ist eine natürliche Substanz, die von der Zirbeldrüse (Epiphyse) hergestellt wird und in allen Lebensformen vorkommt.

Es ist ein intelligentes Molekül mit einer Vielzahl an Funktionen und es wirkt selektiv, d.h. nur dort, wo es benötigt wird.
Melatonin wirkt direkt auf die Zirbeldrüse, indem es sie vor der Zellalterung schützt. Des Weiteren synchronisiert Melatonin die biologische Uhr und reguliert den Schlaf-Wach-Rhythmus auf natürliche Weise. Die allgemeine Alterung, ein aus dem Gleichgewicht gekommener Biorhythmus oder eine allgemeine Schwächung des Körpers können eine höhere Melatonin-Zufuhr erfordern, damit dieses das Gleichgewicht wiederherstellen kann.

Melatonin muss immer kurz vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Es wird empfohlen, dass das Licht innerhalb von 30 Minuten gelöscht wird. Idealerweise nimmt man das Präparat immer ungefähr zur gleichen Uhrzeit ein, damit sich der individuelle Rhythmus wieder einpendeln kann.

Was ist die Zirbeldrüse



Die Zirbeldrüse ist mit dem gesamten endokrinen System verbunden und bildet durch die Wahrnehmung des Lichts, der Rhythmen, der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur und der Magnetfelder, etc., für unsere gesamte Lebensdauer die Basis für alle hormonellen Rhythmen. Auf diese Weise erhält die Zirbeldrüse unseren Biorhythmus synchron zur Außenwelt.
Die Zirbeldrüse (Epiphyse) ist der Schlüssel zum Verständnis der Alterung, da sie von der Wiege bis zur Bahre unseren hormonellen Tagesablauf und damit alle Körperfunktionen steuert. Ungefähr ab dem 30. Lebensjahr beginnt die Zirbeldrüse zu verkalken und die endogene Melatoninproduktion nimmt drastisch ab.

Warum Melatonin einnehmen



Wenn man Melatonin in der richtigen Menge und Qualität zu sich nimmt, wird die Zirbeldrüse geschont, da diese es nicht mehr herstellen muss und sich somit auf die Synchronisierung des gesamten neuroendrokrinen konzentrieren kann.
Melatonin erzeugt keine Abhängigkeit und hat keine Nebenwirkungen.
Es hat keine Wechselwirkungen (außer mit Warfarin) und wird komplementär zur Pflanzenheilkunde, Homöopathie und Schulmedizin angewendet.


Weitere Informationen, Artikel, wissenschaftliche Studien und aktuelle Beschreibungen finden Sie unter www.keymelatonin.de
 


Clavis Key Melatonin Nahrungsergänzungsmittellinie auf Melatoninbasis
Internetseite entwickelt durch InternetSol